Herzlich Willkommen auf der Homepage der Polizei - Schachmeisterschaft

Die Meisterschaft wird seit 1997 jährlich ausgespielt. Sie findet Anfang November an wechselnden Veranstaltungsorten statt. Gespielt werden 7. Runden Turnierschach nach Schweizer System an 7 Tagen. Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge und dannach 30 Minuten für den Rest der Partie. Das Turnier wird sowohl nach DWZ als auch nach ELO ausgewertet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit während des Turniers an einem Schnellturnier teilzunehmen. Während des Turniers wird in der Regel an einem Abend auch ein Blitzturnier zusammen mit einem ortsansässigen Verein veranstaltet.

Teilnahmeberechtigt sind alle derzeitigen und ehemaligen Angehörige (Beamte, Angestellte, Arbeiter sowie Versorgungsempfänger) von Bundespolizei, BKA, LKÄ, Landespolizeien, ausländische Polizeiangehörige (mit Nachweis) sowie intern eingeladene Gäste.